Freitag, 29. August 2014

Ich freu mich

Endlich habe ich es geschafft die Geburtsanzeigen / Danksagungen fertig zu machen und zu verschicken. Es waren ganze 92 Karten, uff!



Der Geburtstag vom großen Kind ist vorbereitet. Der Kuchen ist gebacken, das Geburtstagsshirt ist fertig.
Das Taufoutfit ist ebenfalls fertig. Fotos folgen.
Auch für die restlichen Familienmitglieder steht fest, wer was anzieht. Die Hose, die der Große anziehen sollte ist plötzlich zu kurz geworden. Jetzt hat er eine neue, sehr schöne Hose (im Nadelstreifenlook) im Schrank, die ich gestern gekauft und gleich gekürzt habe.
Nun muss ich nur noch die Hemden und das Kleidchen bügeln.

Ich habe mir diese Woche einen, nein zwei Schnitte zugelegt um mal was für mich zu nähen, das wird eine Premiere. Zum einen habe ich mich für einen Schnitt für ein Stillshirt von mommymade entschieden. Mit den "normalen" Stillshirts komm ich gar nicht klar. Vielleicht klappt es ja mit diesem.
Zum anderen habe ich mir den Schnitt "Stina" von Moosglöckchen Nähmanufaktur zugelegt. Daraus kann ein Shirt, eine Tunika oder ein Kleid entstehen.

Und dann habe ich mich, quasi in letzter Minute entschieden den Herbstkind sew along bei Bea von nEmAda mitzumachen. So bekommt die kleine Maus dann hoffentlich rechtzeitig bevor der Herbst kommt eine passende Jacke.

Und weil heute Freitag ist nehme ich mal wieder am Freutag und erstmals bei high five for friday teil.

Kommentare:

Viktoria hat gesagt…

Das klingt aber nach ganz tollen geschafften Dingen!!!! Ja, die Danksagungskarten ... da ist man immer überrascht, wie viele es doch sind, oder!?

Liebste Grüße,
Viktoria

Dani näht und strickt hat gesagt…

Ja, es ist wirklich erstaunlich wie viele Karten man braucht.
Allein bis die Umschläge beschriftet sind...

Liebe Grüße
Daniela